Lösemittelhaltige Klebstoffe

ASTORtec hat ein breites Sortiment an lösemittelhaltigen Klebstoffen. Wie der Name sagt, wird ein Klebstoff bzw. ein Bindemittel / Harz in einem Lösemittel gelöst. Die Verarbeitung erfolgt im flüssigen Zustand. Das Lösemittel verdunstet / diffundiert anschliessend und der klebende Festkörper bleibt zurück.

Die Lösemittel sind meist organische und schnellflüchtige Lösemittel-Gemische. Diese beeinflussen wichtige Eigenschaften des Klebstoffes, z.B. die Adhäsion durch Anlösen der Substrate (sogenanntem Kaltschweissen). Die Ablüftzeit und die „offene Zeit“ (indem sie schneller oder langsamer verdunsten) haben einen wichtigen Einfluss auf das Klebeverhalten. Die Bindemittel sind meist Harze und Kautschuke. Zum Festkörpergehalt gehören zusätzlich Füllstoffe, Pigmente und Hilfsmittel. Der Festkörperanteil liegt zwischen 10 – 40%, d.h.: 60 – 90% des Klebstoffes sind flüchtige Anteile.

  • schnelle Verklebungen
  • elastische Verbindungen
  • Verkleben von ver. Kunststoffen
  • für saugende und nicht saugende Flächen
  • für schwer klebbare Werkstoffe
  • für kleine & grosse Flächen anwendbar
  • farblos, transparent, eingefärbt
  • niederviskos, hochviskos
  • kaltschweissend
  • langsam bis schnellhärtend
  • vernetzend bei Raumtemperatur
  • teilweise temperaturbeständig
  • flexibilisiert
  • 290 / 650 / 750 / 850 g Dose
  • 3 / 4 / 4.5 / 9 kg Kanne
  • 3 / 15 / 22 kg Kessel
  • ver. Fässer
  • Technicoll (Ruderer Klebstoffe)
Loading...