Silikon Kleb- und Dichtstoffe

Zu unserem Sortiment zählt eine Vielzahl von Silikon Kleb- und Dichtstoffen auf Basis von Silikonkautschuk. Chemisch sind diese eine Kombination aus organischen und anorganischen Verbindungen – in der Grundstruktur weisen diese Elastomere statt Kohlenstoffketten Silicium-Sauerstoff-Bindungen auf (Silicium organische Verbindungen, die ebenfalls als Klebstoff dienen können, enthalten dagegen Kohlenstoff). Silikone härten mit Polykondensationsreaktionen aus, in der Regel unter Einfluss der umgebenden Luftfeuchtigkeit. Es gibt aber auch Formulierungen, die durch Hitze, Mischen von zwei Komponenten oder UV-Licht aushärten.

Klebschichten auf Silikonbasis sind sehr witterungsbeständig (UV-beständig), wasserfest, bis zu über 200°C wärmebeständig und – wie kein anderer organischer Klebstoff – bis zu -90°C hoch elastisch.

Silikonprodukte eignen sich ausgezeichnet für den Einsatz in beinahe allen Industrien – zum Beispiel im Fahrzeug- und Maschinenbau, in der Elektronik und Elektrotechnik, in Textilien, Babyartikeln, Spielzeugen, Haushaltsgeräten und Sportartikeln, sowie in der Bauindustrie (z.B. Sanitärfugen). Das Haupteinsatzgebiet von Silikonen sind aber Dichtungsmassen.

  • dauerelastisches Kleben und Dichten
  • hohe Flexibilität möglich
  • Witterungs- und UV Beständigkeit
  • sehr gute Chemikalienbeständigkeit
  • geringe Entflammbarkeit
  • Temperatureinsatzbereich von -60°C bis +300°C (kurzfristig +350°C)
  • klar, eingefärbt
  • niederviskos, hochviskos, standfest, gelartig
  • feuchtigkeitshärtend
  • Raumtemperatur und mit Wärme vernetzend
  • mit Füllstoffen gefüllt / ungefüllt
  • brandhemmend
  • hoch flexibel
  • Tuben 90 bis 100 g
  • 100 bis 500 g Flaschen
  • 310 bis 400 ml Kartuschen
  • 100 bis 900 g, 1 kg Dosen
  • 2 bis 27 kg Kessel
  • Grössere Gebinde auf Anfrage
  • Wacker Silikone
Loading...